American Christmas Gospel

"American Christmas Gospel feat. Stella Jones"
Special Guest: STAR SAXOFONIST Andrew Young

Stella Jones, Foto: Elisabeth Handl 'The American Christmas Gospel' mit der international bekannten Sängerin Stella Jones beschert Tulln im kommenden November, einen stimmungsvollen Beginn der Adventzeit. Die kreative Allrounderin Stella Jones ist seit 2001 als künstlerische Leiterin und Sängerin für den Erfolg von American Christmas Gospel verantwortlich. Hervorragende Stimmen und wunderschöne Musik garantieren einen mitreißenden Abend.

In vorweihnachtlicher Stimmung hören Sie die berühmtesten Songs aus dem Repertoire von Stella Jones. Das Ensemble 'American Christmas Gospel featuring Stella Jones' präsentiert diese in unerreichbarer Intensität und Qualität. Die Wurzeln des schwarzen Gospels und Spirituals reichen zurück zum Anfang des 18. Jahrhunderts.


Damals entwickelten die afrikanischen Sklaven ihre ersten englischsprachigen Hymnen im fremden Land Amerika. Zu dieser Zeit hatten sie noch ihre ureigensten moralischen Vorstellungen und religiösen Überzeugungen. Die musikalischen Einflüsse aus verschiedenen Kulturen waren es, die den Gospelsong und dessen mitreißenden Rhythmus über eine lange Zeit hinweg geformt und letztlich geprägt haben.



Stella Jones, Foto: Armin Doppelbauer/ PULS TV'American Christmas Gospel featuring Stella Jones' führen ihre Besucher durch die atemberaubende Welt der Spirituals & Traditionals. Das Ensemble besteht aus einer ausgewählten Gruppe von Künstlern, die bereits Erfolge auf den größten Bühnen Amerikas und Europas zu verzeichnen haben. Einige der weltbekannten Songs erzählen Geschichten von Freude und stecken voller Rhythmus und Fröhlichkeit während andere innig und ruhig schwierige Zeiten beschreiben und den Zuhörern Träume vom Himmel näher bringen. Sie hören die beliebtesten Gospelsongs und Spirituals, die Mut machen und ebenso authentisch dargestellt werden wie die hoffnungsvolle und frohe Botschaft, die Mittelpunkt der Gospelmusik ist.




Special Guest: Star-Saxofonist Andrew Young:

Foto Andrew YoungSein musikalisches Spektrum reicht vom der Klassik über R&B und Pop bis zum Smooth Jazz/Blues.

Andrew Young tourte in den letzten Jahren mit großem Erfolg in Mexiko, Kuba, China, Japan, Venezuela, Dominican Republic, Cayman Islands, Havanna, Holland, Luxemburg, Griechenland uvm. Kurz gesagt Andrew Young begeisterte auf seinen Welttourneen von China bis Kuba und von London bis Südafrika bereits Hunderttausende.

Andrew Youngs Solo Kariere begann 1994. Soul People wurde sowohl als Album sowie als Single Nummer 1 der Charts. Es folgten 5 Nominierungen für die Music Awards und im Jahr 2000 der nächste Nummer 1 Hit, mit dem Album One ∏ One. Der geborene Liverpooler gab Konzerte mit Matt Bianco, Precious Wilson, Jonathan Butler und tourte mit Keith Washington, Shakatak, James Gallway, Gino Vanelli, Shirley Bassey und Dionne Warwick.

Andrew Young ist ein Garant für unterhaltsame und abwechslungsreiche Konzerte. 11 Alben und rund eine Million verkaufter Tonträger weltweit sprechen eine deutliche Sprache. „Andrew Young ist einfach atemberaubend virtuos“





Diese Veranstaltung ist Teil des Abos Nr. 12 und Nr. 15


Vorverkaufspreise: € 25,50 über diese Homepage (auch print@home) / 27,50 im allg. Vorverkauf

Freie Sitzplatzwahl.
(Informationen über Schüler- & Studentenermäßigungen erhalten Sie unter Vorverkauf
Abendkassapreis: € 30,00



www.stellajones.info

logo_ logo_ logo_