STERMANN & GRISSEMANN

Vorschaubild

"STERMANN"

Foto Dirk Stermann Dirk Stermann ist der beliebteste Deutsche in Österreich. Mit seinem letzten Programm „Die deutsche Kochschau“ trat er bis jetzt exakt 1000 Mal vor insgesamt 825.000 glücklichen und begeisterten Zuschauern auf. Seine Fernsehsendung „Willkommen Österreich“ ist so erfolgreich, dass er als einziger Fernsehschaffender freiwillig auf die Auszeichnung „Romy“ verzichten kann. Er ist das Aushängeschild des ORF und der Bundesrepublik Deutschland und seiner Wahlheimat Wien. Im Herbst 2010 wurde er zum „Duisburger des Jahres“ gewählt.

Kollegen und das Feuilleton verneigen sich vor ihm:

„Irre gut!“
(maschek.)

„Dass ich ihn fürs Fernsehen wiederentdeckt habe, ist wahrscheinlich meine allergrößte Lebensleistung!“
(Alfred Dorfer)

„Ich hab ihn mir ganz genau angeschaut. War mir aber ne Nummer zu hoch! Kann mir einer verraten, wie der Stermann das macht?“
(Roger Willemsen)

„Als er von der Bühne ging, brachen Welten zusammen. Wozu Scheinwerfer, wenn es nicht er ist, der angestrahlt wird?“
(Bielefelder Bote, Regionalteil)

Jude Law hält ihn für den „sexiest man alive“ .

Wie macht Dirk Stermann das? Erste Antworten gab es in kleinen Club-Gigs vor einem ausgewählten, nicht menschlichen Publikum. In „Tieren Witze erzählen“ brachte Dirk Stermann im Frühjahr 2011 Paviane, Gnus, Bisons und Wasserschildkröten im Tierpark Schönbrunn zum Lachen und Weinen, im Frühsommer 2011 machte er im „Haus des Meeres“ mit „Fisch-Deutsch/Deutsch-Fisch“ Haie, Quallen und Schalentiere sprachlos. Da leider kein Mensch anwesend war, weiß man nicht einmal durch Hörensagen, was genau an diesen Abenden passiert ist. Aber jetzt ist der Ausnahmekünstler Dirk Stermann bereit, mit einem neuen Pro- gramm für Menschen alle wichtigen Fragen rund um seine Existenz zu beant- worten. Seine eigene Mutter hat mitgeschrieben. Das Programm hat einen Titel, der Herzen höher schlagen lässt: STERMANN.

Foto Christoph Grissemann

Wie schon in den letzten Programmen in einer kleinen Nebenrolle: Christoph Maria Grissemann.









Diese Veranstaltung ist auch Teil eines TullnKultur-Abonnements


Vorverkaufspreise: € 24,50 über diese Homepage (auch print@home) / 26,50 im allg. Vorverkauf

Freie Sitzplatzwahl.
(Informationen über Schüler- & Studentenermäßigungen erhalten Sie unter Vorverkauf
Abendkassapreis: € 29,00



www.stermann-grissemann.at