Lukas Resetarits

"Unruhestand" - DerniÈre

Foto Lukas Resetarits

LUKAS RESETARITS „UNRUHESTAND“ ein Programm für junge Leute –weiter gehts Derniere im Danubium Tulln, 29.01.2015

Seit einem Vierteljahrhundert entwickelt und probiert der Altmeister des österreichischen Kabaretts seine erfolgreichen Programme in Zusammenarbeit mit der KUNSTWERKSTATT TULLN.

Ganze 14 seiner Werke erblickten in Tulln das Licht der Bühne und das Publikum in der KWT „durfte“ bei den ersten Vorpremieren mitzittern und -bangen...


Foto Lukas Resetarits
Doch es ging immer gut, und die Programme fanden großen Anklang und ausverkaufte Häuser. Mit dem „UNRUHESTAND“ ist ihm und seinem Team ein besonderes Stück gelungen, das, - neben anderen Themen-, den Pensionseintritt und AltersUNruhestand des junggeblieben Kabarettisten in den Mittelpunkt seiner Satire rückt. Am 2. Und 3. März 2012 gingen die ersten Vorpremieren in KWT in Tulln über die Bühne. Zahlreiche Vorstellungen in ganz Österreich folgten über fast drei Jahre.

Bevor er -schweren Herzens- das Programm Anfang Februar 2015 ins Archiv legt, weil im März ein neues Programm ansteht, möchte er den Kreis schließen und die Derniere, die allerletzte Vorstellung, in Tulln spielen um dem Publikum der ersten Voraufführungen im 12er Jahr und Allen, die das Programm bisher versäumt haben, die Gelegenheit zu geben das Stück in Tulln (noch einmal) zu sehen.

Der neue Stadtsaal, das „DANUBIUM“ in Tulln, soll die Bühne dafür sein. Seit über acht Jahren ist Resetarits übrigens Tullner und freut sich über den wunderbaren neuen Saal und auf ein zahlreiches Publikum, das mit ihm dem UNRUHESTAND in der allerletzten Vorstellung im DANUBIUM in Tulln die Ehre gibt.





Diese Veranstaltung ist auch Teil eines TullnKultur-Abonnements

Vorverkaufspreise: € 24,50 über diese Homepage (auch print@home) / 26,50 im allg. Vorverkauf

Freie Sitzplatzwahl.
(Informationen über Schüler- & Studentenermäßigungen erhalten Sie unter Vorverkauf
Abendkassapreis: € 29,00



www.knowme.at